The Voice-Kandidat zum ESC

Lange haben die deutschen Eurovision Song Contest-Fans warten müssen, immer wieder wurde von vielen Seiten einfach wild drauf los spekuliert. Im Januar verkündete der ARD-Koordinator Unterhaltung Thomas Schreiber für alle Eurovision Song Contest-Fans: Experten haben den deutschen Beitrag für den ESC 2020 Rotterdam bereits ausgewählt! Am 27. Februar 2020 wurde der Künstler dann im Fernsehen von Barbara Schöneberger vorgestellt: Ben Dolic! Wer ist dieser junge Sänger?

In Deutschland machte Ben Dolic die bisher wichtigste Erfahrung seiner noch jungen, aber vielversprechenden Karriere: 2018 bewarb er sich bei The Voice of Germany und schaffte es in die Blind Auditions, wo er die Jury und das Publikum sofort mit seiner Stimme verzauberte – dieser Stimme, die an musikalische Vorbilder wie Michael Jackson oder Justin Timberlake erinnert. Am Ende erreichte Ben Dolic einen großartigen Platz 2 im Finale. Außerdem trat er im Rahmen der The Voice of Germany-Tournee in 20 Arenen in Deutschland und Österreich auf.

Auch privat hat Ben Dolic eine emotionale Verbindung zu Deutschland: Schließlich ist er Anfang des Jahres in die Hauptstadt gezogen – und das nicht nur der Karriere, sondern vor allem der Liebe wegen: Seine Freundin Laura studiert in Berlin.

Geboren wurde Ben Dolic am 4. Mai 1997 in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Schon mit 12 Jahren begann er, seinen großen Traum zu verfolgen: Sänger zu werden. Mit einer Performance von Michael Jacksons „Man in the Mirror“ bewarb er sich bei der slowenischen Version von „Das Supertalent“ und schaffte es bis ins Halbfinale. Seine gesamte Jugend verbrachte er mit Musikmachen – unter anderem nahm er 2016 mit seiner damaligen Band am slowenischen ESC-Vorentscheid EMA teil. Mit 18 zog Ben mit seiner Familie in die Schweiz, wo er Deutsch lernte und seine Karriere weiter vorantrieb. 2017 brachte er seine erste Solo-Single heraus, kurz darauf folgte sein Durchbruch bei The Voice of Germany.

"Violent Thing" heißt der Song, mit dem Ben Dolic am 16. Mai 2020 in Rotterdam für Deutschland antreten wird. Weitere Facts: Marty Kudelka, der Choreograf von Justin Timberlake wird Ben Dolic für seinen Auftritt trainieren und an der Seite von Eurovision Song Contest-Urgestein Peter Urban, wird auch Michael Schulte den ESC kommentieren, der 2018 in Lissabon einen großartigen vierten Platz belegte. Moderiert wird die Show u.a. von Jan Smit von KLUBBB3.

Franziska Wiese mit Dach der Welt

100% Schlager

100% Schlager


Es läuft:
Franziska Wiese mit Dach der Welt