Schlagerstory

Kerstin Ott - Regenbogenfarben

Als Kerstin Ott 2016 quasi über Nacht bekannt wurde, bekam sie sehr viel Liebe, aber auch viele Hassnachrichten. Daraus entstand "Regenbogenfarben".

Ramon Roselly mit Unendlich

100% Schlager-Hits

100% Schlager-Hits

Dein Schlagerradio im Netz: Schlagerplanet Radio gibt es auf dieser Webseite. 24 Stunden am Tag und kostenfrei. Mit dabei sind die größten Schlagerhits und beliebtesten Klassiker. Jetzt hier 100% Schlager-Hits einschalten!


Es läuft:
Ramon Roselly mit Unendlich
Der Song ist ein klares Statement gegen Intoleranz und Engstirnigkeit. Und ein lautes Ja zu Diversität und Menschlichkeit.
Kerstin Ott über "Regenbogenfarben"
Kerstin Ott - Regenbogenfarben
Universal Music via Youtube
Kerstin Ott - Regenbogenfarben

Kerstin Ott "Regenbogenfarben"

  • Veröffentlichung: 17. August 2018
  • Album: Mut zur Katastrophe
  • Label: Universal Music

Kerstin Ott veröffentlichte im Sommer 2018 die Single "Regenbogenfarben" aus dem Album „Mut zur Katastrophe“. Kerstin Ott über den Song: „Es gibt tausend verschiedene Lebensentwürfe; wir sollten jedem Menschen die Chance geben, auf seine Art glücklich zu werden. Keiner darf sich anmaßen, einem anderen vorzuschreiben, was er oder sie anziehen sollte, was er oder sie fühlen oder wen er oder sie lieben sollte. Der Song ist ein klares Statement gegen Intoleranz und Engstirnigkeit. Und ein lautes Ja zu Diversität und Menschlichkeit. Denn das Leben ist bunt – Regenbogenfarben bunt!“

Wie ist der Song "Regenbogenfarben" entstanden?

Kerstin Ott: "DIe Idee kam mir, weil ich damals viele Hassnachrichten bekommen haben...."

00:00

Kerstin Ott - Regenbogenfarben (Offizielles Musikvideo)