Vanessa Mai (Wolkenfrei)
Sandra Ludewig
Vanessa Mai (Wolkenfrei)
15.03.2023

Vanessa Mai: „Diese Platte ist wie eine Umarmung“

Am 31. März erscheint das Comeback-Album von Wolkenfrei. Vanessa Mai freut sich das Projekt wieder aufleben zu lassen. Warum ihr das Album so viel bedeutet, hat sie nun verraten.

Feuerherz mit Wenn Herzen auseinandergehen

100% Schlager-Hits

100% Schlager-Hits

Dein Schlagerradio im Netz: Schlagerplanet Radio gibt es auf dieser Webseite. 24 Stunden am Tag und kostenfrei. Mit dabei sind die größten Schlagerhits und beliebtesten Klassiker. Jetzt hier 100% Schlager-Hits einschalten!


Es läuft:
Feuerherz mit Wenn Herzen auseinandergehen
Vanessa Mai (Wolkenfrei)
Sandra Ludewig
Vanessa Mai (Wolkenfrei)

Wie kam es zum Comeback von Wolkenfrei?

Mit Hits wie „Jeans, T-Shirt und Freiheit“, „Du bist meine Insel“ oder „Wolke 7“ haben Wolkenfrei zwischen 2013 und 2015 Millionen von Hörer:innen begeistert. 2022 verkündete Vanessa Mai die Rückkehr zu ihren musikalischen Anfängen: Pünktlich zum 10. Veröffentlichungsjubiläum der ersten Wolkenfrei-Single wird sie das musikalische Projekt wieder aufleben lassen und lädt mit ihrem neuen Album „Hotel Tropicana“ alle Fans zu einer Pause vom Alltag ein. Mit ihrem zeitlosen Sound und ihren unbeschwerten Texten berührte Wolkenfrei Anfang der 2010er das Schlager-Publikum und wird von den Fans bis heute für ihre beiden Alben „Endlos verliebt“ und „Wachgeküsst“ gefeiert. Nach dem Ausscheiden von Stefan Kinski und Marc Fischer führte die Frontsängerin das Projekt alleine weiter und veröffentlichte 2015 mit „Wolke 7“, den erfolgreichsten Wolkenfrei-Song. Seit jeher ist Vanessa Mai selbstbewusst ihren eigenen künstlerischen Weg gegangen, hat sich immer wieder neu definiert und ist doch immer sie selbst geblieben.

Mit Wolkenfrei kehrt die vielseitige Künstlerin nun zurück zu ihren Schlager-Wurzeln, um eine weitere Facette ihrer vielschichtigen Persönlichkeit auszuleben. „Tief in meinem Inneren hatte Wolkenfrei immer einen Platz in meinem Herzen, ich weiß, wo ich herkomme“, erklärt Vanessa Mai das Comeback. „Ich hatte nie keine Lust mehr auf Schlager. Ich musste mit Vanessa Mai nur neue Wege gehen, um jetzt wieder mit vollem Herzen das machen zu können, was mich schon damals so glücklich machte“, beschreibt die Sängerin ihre von den Fans so sehr gewünschte Rückkehr mit dem Musikprojekt Wolkenfrei, mit dem sie vor allem wieder das unbeschwerte Gefühl von früher zurückholen will.

>> Dein Schlagerradio im Netz: Schlagerplanet Radio gibt es auf dieser Webseite. 24 Stunden am Tag und kostenfrei. Mit dabei sind die größten Schlagerhits und beliebtesten Klassiker. Julian David & Anika Reichel berichten aus der Schlagerszene und stündlich gibt es News aus Deutschland und der Welt. So geht’s: oben, gleich unter der Überschrift, ist das Radio eingebaut. Einfach in der Mitte den Abspielknopf drücken (ein Dreieck) und Lautsprecher an!

Vanessa Mai (Wolkenfrei)
Sandra Ludewig
Vanessa Mai (Wolkenfrei)

Wie heißt das neue Album von Wolkenfrei?

„Hotel Tropicana“ ist wieder Schlager, Leichtigkeit und Lebensfreude pur! Songs von Liebe, Freiheit und Abenteuerlust, von großen Träumen und kleinen Ausbrüchen aus dem grauen Alltag. Alle Stücke des neuen Albums entstanden - wie damals auch schon - in Zusammenarbeit mit dem damaligen Team um Produzent Felix Gauder. „Als ich nach Jahren wieder zurück ins Studio von Felix kehrte, fühlte es sich an wie damals. Als wäre ich nie weg gewesen. Ich habe mich sofort wieder wohlgefühlt. Felix hat sich kaum verändert und auch im Studio stand noch alles an seinem Platz von damals“, verrät Vanessa Mai. Beide Projekte unter einen Hut zu bringen, macht Vanessa stolz: „Es riecht sogar noch wie früher. Und dann nach so vielen Jahren wieder diesen typischen Wolkenfrei-Sound zu hören, war ein absoluter Gänsehautmoment! Ein irgendwie magischer Klang, der mich heute noch genauso wie vor zehn Jahren packt und der mir wieder richtig Lust auf Schlager gemacht hat. Es ist sehr besonders zwei Marken in einer Person sein zu können, die sich so stark voneinander unterschieden.“ Statt auf irgendwelche Trends und Quoten zu schielen, präsentiert sich Wolkenfrei heute genauso, wie ihre Fans sie seit jeher lieben: Luftig-leicht, sorglos, tanzbar! Mit den neuen Songs knüpft Wolkenfrei nahtlos an ihre früheren Songs an und überträgt diese musikalisch ins Jahr 2023.

Vanessa Mai: „Ich finde, der Name Wolkenfrei steht für sich. Er repräsentiert die Musik, die Felix und ich fühlen und die uns Spaß macht. Wir folgen dabei komplett unserem Bauchgefühl und lassen uns von unseren Emotionen leiten. Ich bin eine sehr spirituelle Person und glaube fest, dass alles im Leben zum richtigen Zeitpunkt passiert. Irgendwann grub Felix einen noch unfertigen Wolkenfrei-Track von damals aus in dem es heißt: `Was so lang von Staub bedeckt war, wird zu Gold`. Das hat rückblickend eine völlig neue Bedeutung bekommen. Genauso wie viele Songzitate und Referenzen, die sich auf ältere Stücke beziehen. Diese Platte ist wie eine Umarmung – etwas, das wir alle von Zeit zu Zeit ganz gut gebrauchen können.“

Am 31. März erscheint das neue Wolkenfrei-Album „Hotel Tropicana“. Am 1. April ist Vanessa Mai unser Gast bei „Aber bitte mit Schlager“ von 9-12 Uhr!

Wolkenfrei - Uns gehört die Welt

Wolkenfrei - Uns gehört die Welt
Wolkenfrei - Uns gehört die Welt

Heute schon für die Schlagerfan Charts abgestimmt?