Sat.1
12.08.2020

Überraschung!? Ikke Hüftgold begeistert bei Promi BB.

Mit seinem schwarzen Fiffy auf dem Kopf zog er als Ikke bei Promi Big Brother ein, inzwischen ist er Matthias.

Sat.1

Matthias Distel wurde 1976 geboren und ist seit 2010 dem Partyvolk als Ikke Hüftgold mit schwarzer Perücke und rotem Trainingsanzug und immer sehr prollig bekannt. So ist er auch bei Promi Big Brother eingezogen. Schon in den ersten Tagen merkte man, dass er noch etwas mehr zu bieten hat als "Dicke Titten, Kartoffelsalat". es fiel ihm immer schwerer seine Kunstfigur Ikke aufrecht zu erhalten. So entschied er sich dazu, die Perücke abzunehmen und einfach Matthias zu sein. Gut so!

Im Vorabinterview mit Sat.1 klang das alles noch etwas anders und er spielte seine Kunstfigur perfekt. 

Warum nimmst Du bei „Promi Big Brother“ teil?

"Seit Beginn der ersten Staffel schaue ich mir jetzt die ganzen Affen bei „Promi Big Brother“ an. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass es Zeit wird für einen Gorilla wie mich."

Was wird die größte Herausforderung für Dich?

"Die Beherrschung über meinen Körper nicht zu verlieren. Handlungen wie „am Sack kratzen“ sind da noch die harmlosen Dinge." 

In welcher Situation wärst Du bei „Promi Big Brother“ lieber unbeobachtet?

"Wenn ich mal wieder mit mir selbst rede. Wirkt leicht verstörend. Aber ich weiß, dass ihr jetzt gerne was anderes gehört hättet."

Weißt Du schon, wie Du Dich unter der Dusche zeigen willst?

"Nackt. Ich habe so ein kleines Geschlechtsteil, da braucht es schon riesige Objektive, um überhaupt irgendwas zu sehen."

Was brauchst Du im täglichen Leben, um Dich wohlzufühlen?

"Einsamkeit ist für mich das Schlimmste! Ich brauche beste Unterhaltung und am besten ganz viele dumme Menschen, über die ich mich aufregen kann." 

Welche Eigenschaften bringst Du in Deine neue Wohngemeinschaft mit ein?

"Explosionsgefahr und einen verdammt gut durchtrainierten Körper."

Mit Deiner Musik sorgst Du immer für ausgelassene Stimmung. Wirst Du auch bei „Promi Big Brother” Party machen?

"Wir sind ja nicht zum Spaß da drin, sondern um uns für die Leute da draußen richtig zu blamieren. Ich gehe davon aus, ihr gebt uns Alkohol. Dann steht einer lauten Party und einigen ungewollten Schwangerschaften nichts mehr im Weg."

Und was muss bei „Promi Big Brother“ passieren, damit Dir die Party-Laune vergeht?

"Wenn die Leute vergessen zu duschen, weil sie vielleicht Angst vor dieser Situation haben. Ich habe so viele Fotos im Bierkönig oder wo auch immer gemacht, bei denen mich die Leute umarmt haben. Die heben den Arm hoch und du denkst: Alter Schwede, ungepflegte Männer stinken am meisten. Die sollen sich im Haus alle schön oft duschen."

Bei „Promi Big Brother“ ist oft Teamwork gefragt. Bist Du ein Alphatier oder Mitläufer?

"Ich bin eher der Mitsäufer."

Mir war wichtig, gerade jetzt so ein positives Album zu machen, also die Hoffnung und die Liebe für das Leben zu thematisieren.
Eloy de Jong

Ikke Hüftgold - Dicke Titten Kartoffelsalat (Offizielles Video)

Julia Lindholm mit Millionen Sterne

100% Partyschlager

100% Partyschlager

Jetzt hier 100% Partyschlager einschalten!


Es läuft:
Julia Lindholm mit Millionen Sterne