27.08.2020

ELOY DE JONG ÖFFNET SICH IN SEINEM BUCH KOMPLETT

Der Schlager-Shootingstar erzählt in seiner Autobiographie über sein Coming-out, seinen homophoben Vater, den Verlust seines Ex-Freundes und seines Sohnes.

German Popp, edel Books

ELOY DE JONG: ERFOLGE & SCHICKSALE

Eloy De Jong hat seit Anfang der 90er ein bewegtes Leben hinter sich. Jetzt erzählt er seine Erfolge aber auch seine Schicksale in einer Autobiographie.

Seit den ersten Erfolgen mit Caught In The Act versuchte Eloy De Jong zunächst mit allen Mitteln, sein Image als Teenie-Schwarm aufrecht zu erhalten. Mit der Boygroup wurde er schlagartig weltberühmt. Er reiste um die Welt und verkaufte zusammen mit seinen Bandkollegen über 20 Millionen Tonträger. Nach der Trennung von Caught In The Act im Jahr 1998 geriet Eloy De Jong kurze Zeit später dann wieder ins Blickfeld der Öffentlichkeit, als er und sein Freund, der Boyzone-Sänger Stephen Gately, sich als Paar outeten.

Inzwischen ist Eloy De Jong glücklich und sehr erfolgreich im deutschen Schlager angekommen. Und das obwohl in der Zwischenzeit noch einige andere Schicksalsschläge sein Leben prägten. 2009 starb überraschend sein damaliger Ex-Freund Stephen Gately, wenig später verlor er seinen Sohn wegen einer Fehlgeburt. So berichtet er in seiner Autobiographie „Egal was andere sagen“ sowohl über diese Themen und auch über seinen homophoben Vater. Es gibt aber auch schöne Momente – etwa, wenn es um seine Mutter geht. „Sie hat mir so viel Kraft geschenkt“, sagt Eloy De Jong.

Die Autobiographie erscheint am 04. September.

In jedem Interview habe ich auf meine Sitzhaltung und Bewegungen geachtet. Ich wollte männlich und machomäßig rüberkommen. Meine Gay-Pubertät kam mit Mitte 20.
Eloy de Jong

Eloy de Jong - Barfuß im Regen (Offizielles Video)

Feuerherz mit 1x, 2x, 3x

100% Schlager

100% Schlager

Jetzt hier 100% Schlager einschalten!


Es läuft:
Feuerherz mit 1x, 2x, 3x