25.06.2020

Anna-Maria Zimmermann schwanger im Lockdown

Anna-Maria Zimmermann
instagram.com/amz_welt
Anna-Maria Zimmermann

Schwere Zeiten für Anna-Maria Zimmermann. Die Schlagersängerin ist schwanger. Schon bald erwartet sie ihr zweites Kind nach Söhnchen Matti. Doch das Coronavirus und die Folgen verdüstern so manches Mal auch das sonnige Gemüt der 31-jährigen. Jetzt wurde von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet der Lockdown über ihre Heimatstadt Gütersloh verhängt. Zuvor gab es einen massiven Ausbruch der Krankheit beim Fleischverarbeiter Tönnies mit bis zu 1.500 erkrankten Mitarbeitern.

Bei uns in Gütersloh bekommen wir gerade den nächsten Lockdown, alle haben Angst und sind bedrückt. Aber wir werden es schaffen, meine Lieben. Wir haben doch alle keine andere Wahl!
Anna-Maria Zimmermann mit ihrer Familie
instagram.com/amz_welt
Anna-Maria Zimmermann mit ihrer Familie

Und eine Sache beschäftigt Anna-Maria Zimmermann ganz besondern: Gerade ist sie dabei, sich für das Krankenhaus anzumelden, als sie erfährt, dass ihr Ehemann Christian sie nicht bei der Geburt und den Vorbereitungen begleiten können wird. „Ein bisschen traurig bin ich gerade wirklich, weil ich meinen Partner einfach gern viel mehr mit eingebunden hätte in dieser SchwangerschaftsPhase“, so Anna-Maria Zimmermann. „Aber wir verstehen natürlich auch, dass es einfach gerade schwierig ist, dass jeder seinen Partner mitbringt, denn so kommen einfach wieder viel zu viele Menschen auf einen Haufen. Und trotzdem ist man traurig. Aber wir werden das alle schaffen, in guten wie in schlechten Zeiten.“

Liebe Anna-Maria Zimmermann, wir wünschen dir/auch nur das beste für die Geburt in diesen seltsamen Zeiten!

© schlagerplanet.com

Anna-Maria Zimmermann - 1000 Träume weit (Torneró) (Offizielles Musikvideo)

Anna-Maria Zimmermann - 1000 Träume weit (Torneró)
Anna-Maria Zimmermann - 1000 Träume weit (Torneró)
Melanie Payer mit Wir warten auf die Stille

100% Schlager

100% Schlager

Jetzt hier 100% Schlager einschalten!


Es läuft:
Melanie Payer mit Wir warten auf die Stille